Ein neuer Themenbereich entsteht! Eine Ausstellung zur Freizeit- und Wohnkultur zwischen den 1950er und 1970er Jahren in Nordenham wird in den nächsten Monaten aufwendig und detailreich eingerichtet. Die Eröffnung der neuen Abteilung ist für September 2021 geplant.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „LEADER“. Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit und die Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung in ländlichen Gebieten („LEADER-Region“) unterstützt. Die EU-Mittel werden ergänzt durch Mittel der Kommunen aus dem Fonds „Wesermarsch in Bewegung“. An der Finanzierung beteiligen sich außerdem die EWE Stiftung, die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, die Stiftung Kunst und Kultur der Landessparkasse zu Oldenburg und die Oldenburgische Landschaft mit Mitteln des Landes Niedersachsen. Zusammen mit den Eigenmitteln des Museums hat das Projekt ein Gesamtvolumen von über 130.000 €.

Unterstuetzung_Projekt_Daueraustellung_50_60er_Jahre

 

mehr zum Projekt…